Mai 2015



442 782 am Nachmittag des 01.05.2015 in Burg.





140 797 und 772 brachten am Nachmittag des "Tages der Arbeit" einen Güterzug nach Dillenburg und fuhren leer zurück nach Kreuztal.




Am Abend des 03.05.2015 ist NeSa V100 1041 mit DGV 91988 Ingolstadt Hbf  - Bochum Langendreer Lgf in Niederscheld zu sehen. Die Überführung eines 411 wenige Minuten zuvor konnte ich nur aus der Ferne beobachten.





Dank rechzeitiger Info konnte ich am 05.05.2015 den umgeleiteten KSW-Stahlzug nach Herdorf mit KSW 46 an der Spitze in Haiger aufnehmen.




Bei Sechshelden kam zunächst noch 928 677 aus Betzdorf angedieselt.





Bevor der Stahlzug, nun mit KSW 44 an der Spitze bei Haiger auf die Hellertalbahn abzweigt.




Da ich mich nicht entscheiden konnte, gibt´s diesmal beide Bilder.





In Dillenburg kam Nachschub für das Stahlwerk. 155 222 war die Zuglok...





...während 140 569 am Ende schieben durfte.






140 569 durfte direkt zurück fahren.





Am Nachmittag des 07.05.2015 dampfte 01 150 mit einem Touropa-Wagen nach Münster durch Herborn-Burg.




Im Blockabstand folgte 218 261 mit einer Langschieneneinheit.





Etwas später konnte ich bei Niederscheld die Fuhre von Schwerte nach Freilassing mit SETG 193 204 pixeln.


Auf dem Weg nach Dillenburg mal zur Abwechslung eine Übersicht über den Rbf mit 294 828 und ihrer Übergabe nach Wetzlar. Gerade hatte ich die Kamera in meinem Fahrradrucksack verpackt, konnte ich in der Ferne unter der Hohlbrücke einen Coilzug erkennen. Vorne ein roter Drehstromer, das Ende konnte ich nicht erkennen.


Im Bf Dillenburg angekommen, stieg der Tf der 151 gerade zu seinem Kollegen auf 145 019. Das war die Zuglok des Coilzuges. Die heutoge Schiebelok, RBH 151 084 durfte in der Sonne ihren Feierabend geniessen.





Am Nachmittags des 12.05.2015 ruhte sich 155 030 von ihrem Dienst als Schiebelok des Coilzuges im Bf Dillenburg aus.




Am Nachmittag des 17.05.2015 war es abermals 01 150, welche die Nachmittagsruhe unterbrach. Auf dem Rückweg aus Münster kam sie durch Niederscheld.