September 2011


 

Am Abend des 14.09.2011 kommt 110 407 mit RB 40 in Dillenburg an.





Am Morgen des 15.09.2011 kommt die schwarze 1116 153 im Katzen-Outfit mit dem EC 113 im Bf Dillenburg zum stehen.







Als erster Zug wollte am 16.09.2011 der IC 1021 nach München mit 401 017 auf´s Bild. Die Wolken verhüllten leider gerad in dem Moment die Trasse.





Als kurze Zeit später ES64 F4-097 rheinaufwärts zog, hatten sich die Wolken bereits verzogen.






Nur wenige Augenblicke später konnte man hektische Bewegungen der Fotografen am gegenüberliegenden Hang sehen. Der Henkel-Zug war im anrollen, leider aber mit großer Verspätung aus der falschen Richtung.




Als die Sonne etwas weiter rum war, wurde der Standort gewechselt. Kaum dort angekommen, kam der EC 7 nach Chur mit ES64 U2-014 vorbei.






Crossrail kam mit 145-CL 014 vorbei.






Und als letztes Bild von diesem Standort noch 212 270 der NbE.







In Kaub kam mir dann 151 066 vor die Linse...






...mit dem EC 101 nach Chur kam dann 101 101 mit ihrer "Fetzenfolie" vorbei...






...mal eine Nahaufnahme von "Mike"...






...der IC 2013 nach Sonthofen kam mit 101 100 vorbei.






Lz war 212 047 von EfW unterwegs.






Nach der Begegnung von 482 007 und einem Vias-Flirt stand der nächste Stellungswechsel auf dem Programm.





In Winningen wollte ich 181 211 mit dem IC 134 nach Luxemburg abpassen. Die Wolken hatten wohl den selben Plan. Also gleich danach wieder zurück an den Rhein.







Dort war das Wetter leider auch nicht besser. Bei Braubach kam dan 152 121 mit einem LKW-Walter-KLV gen Norden gefahren.





Mit einem PKP-Kohlezug war 185 554 ebenfalls gen Norden unterwegs.






Da das Wetter nicht wieder besser wurde, war 113 268 mit ihrem Lr aus Rüdesheim dann auch der Abschluß meiner Tour.





Auf dem Weg zum Streckenjubiläum nach Siegen konnte ich am Vormittag des 18.09.2011 212 133 mit ihrem Sonderzug in Dillenburg aufnehmen.







Am Nachmittag konnte ich dann HGK 185 606 mit DGS 75824 von Profen zur RWE Power AG nach aufnehmen.






Am Abend des 30.09.2011 kommt 110 406 mit dem werktäglichen HVZ-Verstärker durch den Rbf Dillenburg.





294 777 kommt mit der Übergabe aus Wetzlar an.







648 206 setzt nach Gleis 4 um.






Und seit Streikende ist auch die HLB wieder planmäßig unterwegs.