Dezember 2009




Am 2.12.2009 machte 719 045 einen Abstecher über die Hellertalbahn.
Um 13:46 verlässt der Messzug den Bf Haiger.






Trotz roter Ampeln und Bremser unterwegs hab ich es gerade noch geschafft, den Zug nochmal im Bf Würgendorf abzupassen.






Da der Steuerwagen an diesem Tag gefehlt hat, musste 110 456 im Bf Dillenburg umsetzen, bevor es mit dem Leerpark zurück nach Gießen ging.








Neuer Starzug auf der 445 ist der EC 113 Siegen - Klagenfurt. Am Morgen des 15.12.09 hält er mit 1116 113 an der Spitze im Bf Dillenburg. Am Schluß unterstützte 1116 279 den um 7 Minuten verspäteten Zug.

 
 




  Der nächste Versuch am 16.12. und wieder kam der Zug leicht verspätet. Planmäßig verlässt der Zug Dillenburg um 6:41. Heute war es 6:46 beim Pfiff.

 
 


Im Bauzugdienst auf der Hellertalbahn treibt sich neben V100-SP 001 und einer weiteren AKN-Maschine auch AKN V2-022 in Dillenburg rum.



 


 

Nachdem heute der erste Schnee gefallen ist, musste ich unbedingt den EC 112 vor die Linse bekommen. 2 Minuten verspätet hält der Zug mit 1016 003 und 1116 050 am 18.12.09 im Bf Dillenburg.


 


 


Für den 27.12.09 war der Telekom-Taurus für den EC 112 angekündigt. Keine Frage, das konnte ich mir nicht entgehen lassen.


 

Nachdem am 29. bereits einige Umleiter gesichtet wurden, sollte es am 30.12. auf die Jagd gehen. Rechtzeitigt erreichte mich die erste Vormeldung. ERS ES 64 F4 997 kam bei "Dillenburger Winterwetter" durch den Rbf.
 





Auf "Probefahrt" (siehe Display) kam 145 038 mit dem Ambrogio-KLV kurz darauf vorbei






Zurück zur Auswahl 2009